Entdeckertour Albanien- der verträumte Süden

Termin: 19. – 28. Mai 2017

Albaniens Süden ist ein Kaleidoskop der Vielfalt. Wir besuchen mit Berat, Gjirokaster und Kruja die malerischsten Städte. Tradition, Kunst und Kunstfertigkeit zwischen orthodoxen Kirchen und islamischem Städtebau. Wir tauchen ein ins Landesinnere zu versteckten heißen Quellen, alten Bogenbrücken, sind mittags zu Gast bei unseren Freunden in der Dorfkneipe oder genießen ein Picknick mit Käse und Raki hoch über dem Meer im Hof von Julietta und essen mittags bei Pano im Garten. Wir wandern immer wieder auf aussichtsreichen Pfaden, erkunden die Küste, genießen die einfache, phantastische und immer frische Küche im Süden. An der südlichen Traumküste wohnen wir an den schönen Stränden von Ksamil und Dhermi Es ist eine absolut starke, abwechslungsreiche und faszinierende Albanienreise, auf der wir immer wieder Freunde treffen, die engagiert und hoffnungsvoll in eine neue Zukunft blicken. Joachim Chwaszcza war die letzten Jahre mehrmals für nachhaltige Tourismusprojekte in Albanien tätig. Es ist eine mit viel Herzblut geführte Entdeckerreise in den unbekannten Süden Albaniens.

Info und Buchung unter www.entdeckertouren.com/65954